Leistungsspektrum

 

Das Diagnostik- und Therapieangebot richtet sich an Kinder und Jugendliche bis zum 21. Lebensjahr mit allen Erkrankungen aus dem Formenkreis psychischer Störungen und Auffälligkeiten, die einer Heilbehandlung nach §1 PsychThG bedürfen.

 

Dies können sein:

 

- Einnässen und Einkoten
- Schlafstörungen
- andauernde Ängste
- Niedergeschlagenheit und Hoffnungslosigkeit
- übermäßiger Rückzug, Kontakt- und Beziehungsprobleme
- traumatische Erlebnisse
- körperliche Beschwerden ohne organischen Befund
- quälende, immer wiederkehrende Gedanken oder Handlungen und Tics
- anhaltende Unruhe und Aufmerksamkeitsstörungen
- Konzentrations-, Lern- und Arbeitsstörungen
- auffallend aggressives, verweigerndes und oppositionelles Verhalten, weglaufen, Schule schwänzen, stehlen und lügen
- Essstörungen
- selbstverletzendes Verhalten
- Gedanken, sich umzubringen
- starkes Verlangen (Sucht) zum Beispiel nach Alkohol, Medikamenten, Drogen, Internet

 

Ich arbeite verhaltenstherapeutische sowohl im Einzel, als auch mit Gruppen.

Die Krankenkassen genehmigen zusätzliche Stunden für die Aufklärung und Mitarbeit der Bezugspersonen.

 

 

Nach einem ausführlichen Erstgespräch vereinbaren wir fünf sogenannte probatorische Sitzungen, in denen Sie und Du Gelegenheit haben, mich und meine Arbeitsweise kennenzulernen. In diesen Stunden führe ich außerdem die Diagnostik durch und erstelle einen individuellen Behandlungsplan, den ich ausführlich mit Ihnen und Dir bespreche. Erst danach entscheiden wir gemeinsam, ob eine längerfristige Psychotherapie notwendig und gewünscht ist.

 

 

 

 

Praxis für Kinder- und Jugendlichen- psychotherapie

Anne Löblein-Strähle

Albstr. 10,

72639 Neuffen,

Telefon: 07025 139 11 81

Telefax: 07025 139 11 82 

E-Mail: info@kjp-neuffen.de

Web: www.kjp-neuffen.de

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KJP Praxis A. Löblein-Strähle